MenschenGluehweinKarussell2SchokiStaendeStollenZelt

Der Augustusmarkt – Dresdens internationaler Weihnachtsmarkt

Der Augustusmarkt, Dresdens zweitgrößter Weihnachtsmarkt, hat sich zu einer festen Größe in der Weihnachtslandschaft der Barockstadt etabliert. Mit seinem besonderen, internationalen Ambiente und dem frischen Design der weiß-golden illuminierten Pagoden präsentiert er sich als gemütlicher Flanierweihnachtsmarkt entlang der Hauptstraßenallee zwischen Goldenem Reiter und Jorge-Gomondai-Platz.

Ob dänischer Glögg, finnischer Piparkakut, schwedischer Julskinha, Weihnachtsbredele aus dem Elsass oder italienischer Pandoro – der Augustusmarkt bietet seinen Besuchern eine Mischung aus Tradition und Internationalität, die in Dresden ihresgleichen sucht.

Der Augustusmarkt 2017 öffnet seine Tore vom
30. November bis 23. Dezember, täglich von 11 bis 21 Uhr
(Freitag und Samstag bis 22 Uhr / Samstag und Sonntag ab 10 Uhr).

Augustusmarkt öffnet am 30. November 2017

Der Termin für den nächsten Augustusmarkt steht fest. Da alle Weihnachtsmärkte in Dresden traditionell am Tag nach der Eröffnung des Striezelmarktes aufmachen, beginnen wir 2017 am 30. November, einem Donnerstag. Letzter Markttag ist dann der 23. Dezember. Jetzt freuen wir uns aber erst einmal auf einen schönen Frühling!

mehr...

2016 feierte der Augustusmarkt ein kleines Jubiläum

Er wurde fünf Jahre alt. Von überall her kamen Glückwünsche – zurecht wie wir meinen. Denn der Augustusmarkt in der Hauptstraße kann seit 2012 auf eine beeindruckende Entwicklung schauen. Von Null auf Hundert sozusagen. Er ist mittlerweile der zweitgrößte Markt in der Weihnachtshauptstadt Dresden, der einzige große Markt auf der Neustädter Elbseite und er ist […]

mehr...
Öffnungszeiten

Mo-Do 11-21 Uhr
Fr 11-22 Uhr
Sa 10-22 Uhr
So 10-21 Uhr

Auf der Hauptstraße zwischen Goldener Reiter und Gomondai-Platz.

Highlights
Link zur Fotogalerie