Montag - Donnerstag

11:00 - 21:00 Uhr

Freitag

11:00 - 22:00 Uhr

Samstag

10:00 - 22:00 Uhr

Sonntag

10:00 - 21:00 Uhr

Auf der Hauptstraße zwischen Goldener Reiter und Gomondai-Platz.

Wer wird die neue Goldene Reiterin?

Das wird August dem Starken sehr gefallen. Am 29. November öffnet der Augustusmarkt, also sein Weihnachtsmarkt, die Pforten und eigens dafür kommt eine Goldene Reiterin angeritten. Ja, man hört richtig. Denn in Dresden gibt es nicht nur einen Goldenen Reiter, sondern ganz modern auch eine Goldene Reiterin. Und anders als das ältere männliche Pendant ist die Reiterin quicklebendig. Nachdem in den letzten Jahren Fiona Marks aus Radeberg (im Bild) die Figur der Goldenen Reiterin mimte, wird es ab jetzt in jedem Jahr eine neue Reiterin geben. Dazu hat sich Marktveranstalter Holger Zastrow, der vor vielen Jahren bereits die Figur des Dresdner Stollenmädchens erfand und auch für das Pirnaer Weihnachtskind verantwortlich zeichnet, auf Reiterhöfen der Umgebung umgeschaut. Und er ist fündig geworden und hat eine junge Dame gefunden, die in dieser Saison in das goldene Gewand der Reiterin schlüpft, den Augustusmarkt eröffnet und bei Terminen der Dresdner Weihnacht dabei sein wird. Man darf gespannt sein.

Zurück